Gerichtsviertel

Beschreibung

Der Regierungrat stimmte 1992 dem Vorschlag des Ministeriums zu, den Bau des neuen Justizpalastes am "Plateau du Saint-Esprit" den luxemburgischen Architekten Rob und Léon Krier anzuvertrauen.

Der Grundstein zur "Cité Judiciaire" wurde am 7.Oktober 2003 gelegt.

Im Jahre 2008 waren die Bauarbeiten beendet und die verschiedenen juristischen Abteilungen konnten Ihre neuen Büros im Juli des selben Jahres beziehen. Am 6.Oktober 2008 wurde die "Cité Judiciaire" offiziell eröffnet.

Nützliche Informationen

Adresse

Gerichtsviertel
Cité judiciaire | Plateau du St.Esprit
L-2080 Luxembourg

S.