Niki-de-Saint-Phalle-Skulptur

Niki-de-Saint-Phalle-Skulptur

Niki-de-Saint-Phalle-Skulptur

Das Werk mit dem Titel "La Grande Tempérance" der berühmten französisch-amerikanischen Künstlerin Niki de Saint Phalle wurde 1992 in polychrom laminiertem Polyesterharz geschaffen und von der Künstlerin handbemalt.


1995 erwarb die Stadt Luxemburg dieses einzigartige Werk in der Galerie Jean-Gabriel Mitterrand (Paris), anlässlich des Europäischen Kulturjahres 1995.


Von 1995 bis Dezember 2011 blieb das Werk auf dem Place Hamilius installiert. Vor Beginn der Sanierungsarbeiten auf dem besagten Platz wurde es von seinem Sockel entfernt und zur Konservierung aufbewahrt. Im September 2019 wurde die Skulptur wieder am sogenannten Ort "Um Piquet" aufgestellt.

Karte