img 5488

Oktave

Traditionelle Wallfahrt zu Ehren Unserer Lieben Frau von Luxemburg.

Oktave

Die Oktave, das wichtigste religiöse Fest des Landes, wird zu Ehren der Jungfrau Maria gefeiert. Während zwei Wochen, vom 3. bis zum 5. Sonntag nach Ostern, pilgern Tausende von Gläubigen aus der Großregion nach Luxemburg-Stadt, um die Statue der Jungfrau Maria in der Kathedrale „Notre-Dame de Luxembourg“ zu besuchen. Zu Ehren der Oktave wird auf der Place Guillaume II und der Place de la Constitution ein Markt veranstaltet, der im Volksmund "Mäertchen" genannt wird. Die Ursprünge der Oktave gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. In einer Zeit, in der das Land regelmäßig von Epidemien, Kriegen und Hungersnöten heimgesucht wurde, wurde die Jungfrau Maria zur Trösterin der Betrübten (consolatrix afflictorum) auserkoren.

Wann
3. bis 5. Sonntag nach Ostern

Nützliche Informationen

Webseite

Wann

Datum
Sonntag 08/05/2022 - Sonntag 22/05/2022

Karte

Oktave in Bildern