Spanisches Türmchen

Beschreibung

Die Spanischen Türmchen sind Denkmäler die Mitte des 17. Jahrhunderts als Teil der großen Befestigung, die von den Spaniern begonnen und unter Vauban fortgesetzt wurde.

Der eigentliche Zweck der Türmchen ist bis heute nicht einwandfrei geklärt.

Es soll bis zu 38 solcher Türmchen gegeben haben, jedoch fehlt bislang jeder historische Beweis für diese Annahme.