lcto cathedral citypromenade inet marc lazzarini standart 12

Latein auf Stein

Für Liebhaber von Geschichte und Latein!

Buchen Sie Ihren persönlichen Gästeführer

Latein auf Stein

Auf diesem zweistündigen Rundgang entdecken und entziffern Sie neo-lateinische Inschriften in der Altstadt. Folgen Sie der Wegbeschreibung, die von Schülern des Athénée-Gymnasiums unter der Schirmherrschaft des EU Comenius/Sokrates-Programms ausgearbeitet wurde und entdecken Sie die Geschichte der Stadt durch die klassische Sprache!

Sehenswürdigkeiten

lcto bockfiels drone print marc lazzarini standart 39

Bockfelsen

Im Jahre 963 erwarb der Ardenner Graf Siegfried den Bock-Felsen, die Wiege der Stadt Luxemburg, durch ein Tauschgeschäft mit der Trierer Abtei St. Maximin. Der Felsvorsprung, auf dem Siegfried seine B...

Mehr erfahren

palais grand ducal8

Großherzoglicher Palast

Der großherzogliche Palast, Stadtresidenz der großherzoglichen Familie, befindet sich mitten im Altstadtviertel.An der Stelle des heutigen Palasts befand sich einst das erste Rathaus der Stadt Luxembu...

Mehr erfahren

lcto city museum print marc lazzarini standart 53 of 139

Lëtzebuerg City Museum

The Luxembourg Story, über 1000 Jahre StadtgeschichteLëtzebuerg City Museum, Dauerausstellung Das Lëtzebuerg City Museum präsentiert seine Dauerausstellung "The Luxembourg Story".Auf den drei unteren ...

Mehr erfahren

dsc 0146

Place d'Armes

Als Teil der Fußgängerzone und umsäumt von zahlreichen Straßencafés und Restaurants ist der Paradeplatz der Treffpunkt für Jung und Alt, Einheimische und Besucher.Der Paradeplatz, im Volksmund “Salon ...

Mehr erfahren

Collège des Jésuites

Collège des Jésuites

Dieses Gebäude wurde 1603 von den Jesuitenbrüdern erbaut und war von 1603 bis 1773 das "Collège des Jésuites". Später beherbergte es mehrere öffentliche Gymnasien, bevor es 1817 das Athénée aufnahm, e...

Mehr erfahren

lcto 0005198 bd

St Michael Kirche

Die St.-Michaelskirche ist das älteste erhaltene sakrale Bauwerk der Stadt.Im Jahre 987 stand an der Stelle der heutigen St.-Michaelskirche die Burgkapelle der Luxemburger Grafen.Im Laufe der Jahrhund...

Mehr erfahren

lcto cathedral inet marc lazzarini standart 16 of 171

Kathedrale “Notre-Dame de Luxembourg”

Die Kathedrale war ursprünglich eine Jesuitenkirche, deren Grundstein 1613 gelegt wurde.Die Kirche ist ein bemerkenswertes Beispiel der Spätgotik, besitzt jedoch verschiedene, vom Renaissancestil beei...

Mehr erfahren

Nützliche Informationen

Abfahrt

Luxembourg City Tourist Office

Infos

Start
Luxembourg City Tourist Office, Place Guillaume II

Dauer
2 Stunden

Personenanzahl
max. 20

Preis

Buchen Sie Ihren persönlichen Gästeführer:

Preise

Gruppe von 1 bis 20 Personen 110€

Buchen Sie eine Stadtführung für Ihre Gruppe (1-20 Personen) am Datum, Uhrzeit und in der Sprache Ihrer Wahl. Bitte buchen Sie mindestens 10 Arbeitstage im Voraus.

Karte

Latein auf Stein in Bildern