Dem Kutter seng Gesiichter. Nei Facettë vun eiser Sammlung

Führung

Wusstet ihr, dass sich das Geburtshaus von Joseph Kutter nur wenige Meter vom Museum befand? Dass das Portrait nicht nur ein Thema für den luxemburgischen Maler was, sondern auch für andere Mitglieder seiner Familie? Dass das ehemalige kubistische Wohnhaus des Künstlers, das als sehr avantgardistisch galt, gerade sorgfältig saniert wird? Dass Kutters einzigartige Technik spezielle Konservierungsmethoden erfordert? Um den Erfolg unserer Crowdfunding-Kampagne Klammt mat an d'Course! und den bedeutenden Erwerb vom Champion, einem ikonischen Gemälde von Joseph Kutter, zu krönen wirft das Museum einen neuen Blick auf die Sammlung und stellt den Künstler und seine verschiedenen Facetten in den Mittelpunkt einer neuen Art von Retrospektive. Die Kuratorinnen Lis Hausemer und Muriel Prieur entwickeln ein bewusst sparsames szenografisches Konzept in den Kutter-Sälen des Museums, um den Kontext, in dem der Maler lebte, darzustellen und anhand ausgewählter Porträts einen Einblick in sein kreatives Universum zu geben.

Alle Termine :
- 11/02/2024, 15:00, LU
- 29/02/2024, 18:00, LU
- 03/03/2024, 15:00, FR
- 17/03/2024, 15:00, DE

Preis :
Frei

Mehr erfahren

Nützliche Informationen

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu