Neue Tour und Broschüre « Luxemburg, europäische Haupstadt »

Conf presse c charlesSoubry

 

Pressemitteilung des

 Luxembourg City Tourist Office

Luxembourg, le 17.2.2016

 

Neue Tour und Broschüre « Luxemburg, europäische Haupstadt »

Das Luxembourg City Tourist Office (LCTO) und die Représentation de la Commission européenne au Luxembourg haben eine neue Tour und die dazu passende Broschüre « Luxemburg, europäische Hauptstadt – ein anhaltendes Engagement » entwickelt, um den Besuchern das europäische Erbe und die in Luxemburg angesiedelten europäischen Institutionen vorzustellen.  

Luxemburg ist eins der sechs Gründungsländer der Europäischen Union und eine der drei europäischen Hauptstädte, was die politische, wirtschaftliche, städtische und touristische Entwicklung der Stadt und des Großherzogtums stark geprägt hat.

Über die Jahre hat sich die Stadt Luxemburg zum Standort der Justiz- und Finanzorgane der Europäischen Union entwickelt. Luxemburg ist heute Sitz des Generalsekretariats des Europäischen Parlaments, einer Generaldirektion (Eurostat) und mehrerer Direktionen der Europäischen Kommission, des Gerichtshofs der Europäischen Union, des Rechnungshofs, der Europäischen Investitionsbank, des Europäischen Investitionsfonds, des Amtes fu?r Veröffentlichungen und des Europäischen Stabilitätsmechanismus, einer zwischenstaatlichen Finanzinstitution. Fu?r diese Institutionen und Einrichtungen arbeiten rund 13.000 Beamte und Bedienstete.

Touristisch gesehen ist das Kirchberg-Viertel, wo die meisten der europäischen Institutionen in Luxemburg angesiedelt sind, ein beliebtes Ausflugsziel vieler Busfahrten, dank der viele Besucher Luxemburg im Rahmen einer Gästeführung entdecken. Dabei bietet das moderne Kirchberg-Viertel einen interessanten Kontrast zu der klassizistischen Architektur des Stadtzentrums und den Festungsanlagen.

Die Tour « Luxemburg, europäische Hauptstadt – ein anhaltendes Engagement » beinhaltet viele Besichtigungsorte und Gebäude, welche bausteinartig in individuelle Entdeckungsstrecken angepasst werden können, je nach Wunsch und Zeitkonto des Besuchers. Man findet folgende Orte im Stadtzentrum : das Rathaus auf dem Place Guillaume II, das Cercle Cité auf dem Place d’Armes, der ehemalige Sitz der Hohen Behörde, die Villa Vauban, die « Maison de l’Union européenne », das Robert-Schuman-Parlodrom auf dem Bock, das Robert-Schuman-Denkmal, das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, sowie, auf dem Kirchberg-Plateau, das Sekretariat des Europäischen Parlamentes, die Europäische Kommission, der Gerichtshof der Europäischen Union, der Europäische Rechnungshof, die Europäische Investitionsbank, Eurostat und die Europaschule.

 

Das Luxembourg City Tourist Office und die Représentation de la Commission européenne au Luxembourg haben die Broschüre « Luxemburg, europäische Hauptstadt – ein anhaltendes Engagement » im Taschenformat in drei Sprachversionen (DE, FR, GB) herausgegeben. Die Publikation gibt’s im Informationsbüro des  Luxembourg City Tourist Office, Place Guillaume II, Luxembourg sowie auf www.luxembourg-city.com/publications.

Konkret können die interessierten Besucher das europäische Erbe der Stadt Luxemburg entweder auf eigenen Faust, anhand der Broschüre « Luxemburg, europäische Hauptstadt – ein anhaltendes Engagement » entdecken, oder aber im Rahmen einer kommentierten Tour mit einem offiziellen Gästeführer des Luxembourg City Tourist Office.

Infos und Reservierungen von mehrsprachigen Gästeführungen auf Anfrage:

Luxembourg City Tourist Office
30, place Guillaume II, L-1648 Luxembourg
Tel.: (+352) 4796 2709,
www.luxembourg-city.com
Tarif: 90€ - 2 Stunden, 115€ - 3 Stunden/ Maximum 25 Teilnehmer

Pressekontakt: Marketing – Public Relations
, Tel.: (+352) 4796 4722, Cell.: (+352) 691 984722