Toni_Erdmann_1_main

Toni Erdmann (Votez Cinéma)

Toni Erdmann (Votez Cinéma)

► Choix de Bettina Steinbrügge (Directrice du Mudam Luxembourg)

 

Toni Erdmann


Allemagne-Autriche 2016 | vostang | 162’ | c | De : Maren Ade | Avec : Sandra Hüller, Peter Simonischek, Michael Wittenborn

Prix de la critique internationale, Festival de Cannes 2016

 

A practical joking father tries to reconnect with his hard working daughter by creating an outrageous alter ego and posing as her CEO's life coach…

 

« Ich schlage diesen Film vor, weil er aus meinem Heimatland kommt, aber auch, weil er in seinem Humor sehr untypisch für Deutschland ist. Maren Ades dritter Spielfilm, Toni Erdmann, ist bittersüß und berserkerhaft, realistisch und doch surrealistisch, und wenn man sich erst einmal auf die Einzelheiten der Geschichte eingelassen hat, gibt es so viele unauslöschliche Lacher wie in keinem anderen Film in der jüngsten deutschen Filmgeschichte. Winfried, ein zotteliger Geschiedener und Musiklehrer mittleren Alters und reueloser Trickbetrüger – gerade verzweifelt, weil er seinen letzten Musikschüler verliert und dann auch noch sein Hund stirbt - beschließt, seiner arbeitssüchtigen Tochter Ines, die als Unternehmensstrategin für ausländische Firmen in Bukarest arbeitet, einen Streich zu spielen. Ines lässt sich auf sein Spiel ein, und Vater und Tochter merken: Je härter sie aneinander geraten, desto näher kommen sie sich. » (Bettina Steinbrügge)

Informations pratiques

Adresse

Cinémathèque de la Ville de Luxembourg
17 PLACE DU THEATRE
L-2613 LUXEMBOURG

Quand

mardi 27.09.2022
19H00 - 21H30

Tarifs

Tarif plein 3.7 €
Tarif réduit 2.4 €
Kulturpass 1.5 €

Carte

Toni Erdmann (Votez Cinéma) en images

Contenu délivré par Echo.lu - Informations sous réserve de modification et sans engagement !

Pour annoncer votre évènement (ayant lieu sur le territoire de la capitale), enregistrez-le sur Echo.lu et nous le reprenons dans notre agenda.

https://www.echo.lu