detail_between20the20bars_main

Between the Bars

Between the Bars

Jan Plewka verzaubert das Publikum nicht nur als singender Narr in Frank Hoffmanns Inszenierung von Shakespeares Was ihr wollt, er ist auch einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Jetzt tritt er live im TNL auf. Mit seiner Band Selig gehört Jan Plewka seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Im Rahmen des Programms Between the Bars hält Plewka nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet. So lassen sich Plewka und Schmedtje musikalisch quer durch die Jahrzehnte treiben. Sie spielen Lieder von Ton Steine Scherben und Rio Reiser, eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba und Simon & Garfunkel-Songs aus ihrer Sound of Silence-Produktion, Lieder von Jan Plewkas Solo-Album und von Schöne Geister, dem ersten Album von Marco Schmedtje. Zwei Stimmen und eine Gitarre — und das Publikum bestimmt, was gespielt wird: Das sind die Zutaten für diesen rein akustischen, sehr feinen und intimen Abend. Plewka und Schmedtje spielen voller Seele und Leidenschaft. Es wird gesungen und (sofern die Inzidenzrate es erlaubt) getrunken an diesem Abend – gelacht, geweint, geflirtet und vielleicht sogar geküsst. Mit: Jan Plewka (Gesang) und Marco Schmedtje (Gitarre)

Informations pratiques

Adresse

Théâtre National du Luxembourg (TNL)
194 ROUTE DE LONGWY
L-1940 LUXEMBOURG

Quand

vendredi 17.06.2022
20H00 - 21H30

Tarifs

adultes 20 €
jeunes 8 €
Kulturpass 1.5 €

Carte

Contenu délivré par Echo.lu - Informations sous réserve de modification et sans engagement !

Pour annoncer votre évènement (ayant lieu sur le territoire de la capitale), enregistrez-le sur Echo.lu et nous le reprenons dans notre agenda.

https://www.echo.lu