immersion

/ɪˈməːʃn,ɪˈməːʒn/ 


Deep mental involvement in something or I would marry that title if it would be human. 

Die Ausstellung lädt Sie ein, die subtilen Nuancen der Vergangenheit, Gegenwart und eventuell auch der Zukunft zu erkunden, während Sie in die Tiefe von kreativen Abgründen eintauchen. Didier Scheuren hat sich dem Akt des Eintauchens verschrieben – sei es in vergangene Epochen, in die tiefsten Gedanken der menschlichen Existenz oder in die Verbindung von Tradition und Innovation. Inmitten filigraner Zeichnungen, Objekten und Gemälden enthüllt er die verborgenen Schätze, die sich hinter den Oberflächen unseres Verständnisses verbergen. Die Transformation von dem Bestehenden ist ein zentrales Thema dieser Ausstellung. Die Filligranität der gezeigten Zeichnungen offenbart die Kunstfertigkeit und Präzision, mit der eine Visionen aufs Papier übertragen wird. Jede Linie erzählt eine Geschichte, jede Schattierung enthüllt eine Emotion. Hier sind es nicht nur Bilder, sondern poetische Kompositionen, die den Betrachter dazu einladen, tiefer zu schauen und die feinen Details zu schätzen. 


Über Didier Scheuren 

Didier Scheuren ist Künstler und Ingenieure, der aus dem bereits Vorhandenen schöpft. Was er sieht, animiert ihn, etwas damit zu machen. Gerne agiert er spielerisch – er verschiebt, verrückt, verlagert, invertiert –, um das Vorgefundene zu bergen und zu inszenieren. Kunst ist für ihn nicht Selbstzweck; sie dient ihm dazu, alltägliche Situationen in ein neues Licht zu rücken, die vermeintliche Statik derjenigen Konstellationen zu durchbrechen, die unsere Vorstellung von Wirklichkeit prägen.

Didier Scheuren, geb. 1977 in Sankt Vith, lebt in Belgien und arbeitet in Luxemburg, Deutschland und überall dort wo sich neue Felder eröffnen. 

Useful information

Address

ErwuesseBildung
5 av. Marie-Thérèse (CentreConvict: Entrée G, RDC)
L-2132 LUXEMBOURG

Phone

Website

Map

immersion in pictures

Content provided by Echo.lu – Content non-binding and subject to change.

To advertise your event (taking place in the capital) in our calendar, register all the information on Echo.lu and display it on our agenda.

https://www.echo.lu