Shoot_the_cameraman-6-photo_boshua_main

Shoot the Cameraman

Shoot the Cameraman

AWA As We Are Catarina Barbosa & Baptiste Hilbert, Luxembourg (LU)

In Shoot the Cameraman konfrontiert die luxemburgische Compagnie AWA As We Are die Spontaneität einer momentanen Aufführung mit den Möglichkeiten der Filmkunst. Durch das Zusammenbringen von TänzerInnen und Kameramann/-frau auf der Bühne ist das Publikum mit der doppelten Darbietung eines leidenschaftlichen Dramas konfrontiert, das sich zugleich vor seinen Augen und auf dem Bildschirm abspielt.

Das Publikum wird also gezwungen, einer Version seine Aufmerksamkeit zu schenken, und es entsteht ein Spiel mit der Perspektive. Wenn wir das, was wir mit unseren eigenen Augen sehen, für fälschungssicher halten, folgt daraus, dass es sich bei der Bildaufnahme um reine Manipulation handelt. Shoot the Cameraman hinterfragt die Omnipräsenz des Bildes in unserem Leben und schärft auf geniale Weise den kritischen Blick des Publikums – einfach unverzichtbar im Zeitalter der Fake News!

  • Genres: Tanz & Video
  • Alter:
    • Von 14 Jahren
    • Für Erwachsene zu empfehlen
  • Dauer: 55’
  • Ort: Grande Salle
  • Sprache: Ohne Sprache
  • Zusätzliche Informationen: After-talk : Im Anschluss an die Vorstellung ist das Publikum zu einer Diskussion mit François Aulner (Journalist) eingeladen.
  • Preis: ≤26 Jahre: 6€ >26 Jahre: 12€
  • Links:

Nützliche Informationen

Adresse

Rotondes
3 place des Rotondes
L-2448 LUXEMBOURG

Wann

Donnerstag 19.05.2022
19H00 - 19H00

Preise

Shoot the Cameraman 26 €

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu