"Komm, mir grënnen e Veräin!" Das Vereinsleben in der Stadt Luxemburg seit dem 19. Jahrhundert

"Komm, mir grënnen e Veräin!" Das Vereinsleben in der Stadt Luxemburg seit dem 19. Jahrhundert

"Komm, mir grënnen e Veräin!" Das Vereinsleben in der Stadt Luxemburg seit dem 19. Jahrhundert

Das Vereinswesen setzt in Luxemburg im frühen 19. Jahrhundert ein. Seither sind Tausende Vereine gegründet und viele davon wieder aufgelöst worden. Ihre Zwecke waren und sind vielfältig: Geselligkeit, Sport, Gesundheit, Kultur, Wissenschaft, Glaube, soziales Engagement oder Politik. Landesweit sind heute geschätzte 7.000 Vereine aktiv, über 500 davon in der Hauptstadt. Die Ausstellung beleuchtet das spannende Phänomen „Verein“ in all seinen Facetten, von seinen Vorläufern in den spätmittelalterlichen Bruderschaften über Bürger- und Arbeitervereine bis heute. Dabei werden Charakteristika vereinsinterner Abläufe ebenso beleuchtet wie der noch immer große Beitrag, den Vereine für unsere Gesellschaft leisten.

Nützliche Informationen

Adresse

14, rue du Saint-Esprit
1475 Luxembourg

Wann

Von Freitag 07.10.2022 bis Sonntag 09.07.2023
10H00 - 18H00

Preise

Adultes 5€
Seniors, étudiants 3€
Enfants et jeunes jusqu'à 21 ans gratuit

Telefon

Webseite