Fort-Thungen-501-96dpi_main

25.02.2024

À L’ASSAUT DU KIRCHBERG! Découvrez deux siècles de fortifications (départ funiculaire Kirchberg)

À L’ASSAUT DU KIRCHBERG! Découvrez deux siècles de fortifications (départ funiculaire Kirchberg)

Ein beeindruckendes System von Befestigungsanlagen, das seit dem Londoner Vertrag von 1867 fast vollständig verschwunden ist, verteidigte den Kirchberg und schützte die Festungsstadt. Die ersten militärischen Bauten auf den Anhöhen des Kirchbergs gehen auf die Zeit Ludwigs XIV. zurück. Der Ingenieur Vauban, der 1684 die Belagerungsarbeiten leitete, erhielt den Auftrag, ein Projekt für die Verstärkung der Festung zu entwickeln. Das Museum bietet zweistündige Führungen durch die Festungsanlagen an.


WICHTIG: Die Teilnehmer sollten geeignete Kleidung, festes Schuhwerk und eine Taschenlampe mitbringen.

Nützliche Informationen

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu