Film & Photographie

Nothing Without Us: The Women Who Will End AIDS

04.12.2019

Wo

Mudam Luxembourg – Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean
3 Park Dräi Eechelen
L-1499 - Luxembourg

Wann

Mittwoch 04.12.2019
18h30 - 18h30

Kontaktinformationen für dieses Event

Über die Veranstaltung

Im Rahmen der Ausstellung: David Wojnarowicz. History Keeps Me Awake at Night

Filmvorführung mit einer Einleitung von Julien Ribeiro
Der Anthropologe Julien Ribeiro ist Kurator und Gründer von „Lavoir Public“, einem kreativen Raum in Lyon, der sich den wechselnden Schriften widmet, die er bis 2016 leitete. Er beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Politik auf unser Leben und unsere kreativen Prozesse, wobei der Platz von Minderheiten eine zentrale Rolle in seiner Forschung spielt. Als Gründungsmitglied des WAW-Kollektivs (LGBTQI – Archiv und zeitgenössische Kunst) ist er Teil des Begleitkomitees der Ausstellung Histoire et Mémoires des Luttes contre le VIH/sida im Mucem in Marseille.

Nothing Without Us: The Women Who Will End AIDS
67 Min
Von Harriett Hirshorn

Die Regisseurin Harriet Hirshorn kombiniert Archivaufnahmen und Interviews mit Aktivistinnen und Wissenschaftlern in den USA und Afrika und zeigt die entscheidende Rolle, die Aktivistinnen im globalen Kampf gegen HIV/AIDS gespielt haben und weiterhin spielen. Nothing Without Us erzählt die Geschichten von gewöhnlichen Frauen, die mit ihren Ängsten, Sorgen und alltäglichen Kämpfen, für die Gemeinschaften und ihr eigenes Leben, konfrontiert sind.

Die Inhalte werden von „Events in Luxembourg“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Events in Luxembourg“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://eventsinluxembourg.lu

Zurück zum Terminkalender

Lokalisierung

Adresse

Mudam Luxembourg – Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean

3 Park Dräi Eechelen

38694 - Luxembourg