99437aa8239b0f845272461d48421270

«Ludwig van Beethoven: Freiheit – Schönheit – Humanität»

«Ludwig van Beethoven: Freiheit – Schönheit – Humanität»

«Ludwig van Beethoven: Freiheit – Schönheit – Humanität»


11.06.2022 20:00 Uhr,
Grand Auditorium







Estro Armonico


Le Madrigal de Luxembourg


Trierer Konzertchor


Jochen Schaaf
piano, direction


Lisa Wittig
soprano


Marion Eckstein
alto


Marc Dostert
ténor


Raimund Nolte
basse








Ludwig van Beethoven:
Egmont: Ouvertüre


Ludwig van Beethoven:
Leonoren-Ouvertüre N° 3


Ludwig van Beethoven:
Chorfantasie


Ludwig van Beethoven:
Messe C-Dur (ut majeur)






Als nachträgliche Feier anlässlich dessen 250. Geburtstages ehrt der Richard-Wagner-Verband Trier-Luxemburg e.V. Ludwig van Beethoven mit einem besonderen Konzert. Richard Wagner hat sich zu Beethoven als seinem wichtigsten musikalischen Vorbild bekannt. Das Konzert hat zum Ziel, Einblicke in den breiten geistigen Horizont von Beethovens Musik zu geben, die neben ihrer klassischen Ästhetik immer auch Botschaft ist. In der Dritten Leonoren- und in der Egmont-Ouvertüre werden die Ideale der französischen Revolution beschworen: Freiheit für eine unterdrückte Menschheit. Die Chorfantasie steht ganz im Zeichen der positiven Kunstauffassung des deutschen Idealismus. Die Messe C-Dur zeigt Beethovens Verbundenheit mit der christlichen Tradition.

En collaboration avec le Richard Wagner Verband Trier-Luxemburg









Nützliche Informationen

Adresse

Philharmonie Luxembourg
1 place de l’Europe
L-1499 LUXEMBOURG

Wann

Samstag 11.06.2022
20H00 - 20H00

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu