f4c3433379b95fc6fd25c8f909f0e5cc

«Der Nöck oder Die Macht der Zauberharfe»

«Der Nöck oder Die Macht der Zauberharfe»

«Der Nöck oder Die Macht der Zauberharfe»


Musiktheater

16.01.2022 11:00, 15:00 & 17:00 Uhr,
Espace Découverte







Valentine Michaud
Saxophon


Anuschka Pedano
Viola


Kai Strobel
Perkussion


Joel von Lerber
Harfe


Aurélien Bello
Komposition, Arrangements, Konzeption


Jan Eßinger
Regie, Konzeption


Bettina Auer
Text, Dramaturgie


Benita Roth
Ausstattung, Konzeption








Musik von Bello und Grieg






Irgendwo, am eisigen Ende der Welt, leben ein alter Mann und ein frecher Wichtel. Nicht allzu fern streiten sich die gierigen Eisgeschwister. Sie alle fürchten die Begegnung mit dem wilden Nöck, einem geheimnisvollen Wasserwesen, das mit seiner Musik jeden in seinen Bann ziehen kann. Was wohl im Sog der Zauberharfe geschieht?

Produktion Philharmonie









Nützliche Informationen

Adresse

Philharmonie Luxembourg
1 place de l’Europe
L-1499 LUXEMBOURG

Wann

Sonntag 16.01.2022
11H00 - 11H00

Preise

Children All categories 12 €
Adults All categories 18 €

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu