b23f3b33e17d893fe84fa67e11b795f1

Lucien Wercollier

Lucien Wercollier

Lucien Wercollier gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der zeitgenössischen luxemburgischen Kunst und als einer der größten Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Während der deutschen Besatzung Luxemburgs weigerte er sich in die Nazi-Kulturkammer einzuschreiben und nahm am Nationalstreik von 1942 teil. Daraufhin wurde er festgenommen und vom 4. bis zum 19. September 1942 im Grundgefängnis interniert, bevor er in die Konzentrationslager Hinzert, Lublin und schließlich nach Schlesien deportiert wurde. Sechzig Jahre später wurde das Grundgefängnis zum Kulturzentrum Abtei Neumünster umgewandelt und dort werden seitdem die Werke seiner persönlichen Kollektion als permanente Ausstellung gezeigt. Die Skulpturen werden dem Kulturzentrum Abtei Neumünster von den Kindern und Enkelkindern des Künstlers zur Verfügung gestellt. Das Werk "Der politische Gefangene" wurde, mit Genehmigung der Familie Wercollier, dank der Unterstützung der Nationalstiftung des Widerstands gegossen.
Entrée libre
Visites guidées à la demande,
Email: contact@neimenster.lu
Organisation: neimënster / Soutien: Ministère de la Culture

Nützliche Informationen

Adresse

neimënster - Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster
28 rue Münster
L-2160 LUXEMBOURG

Wann

Von Mittwoch 15.04.2020 bis Samstag 31.12.2022
10H00 - 18H00

Karte

Die Inhalte werden von „Echo.lu“ bereitgestellt - unverbindliche Auskünfte unter Vorbehalt von Änderungen!

Um Veranstaltungen (die auf dem Gebiet der Hauptstadt stattfinden) in unserem Veranstaltungskalender anzukündigen, müssen Sie diese zuerst auf „Echo.lu“ eintragen. Wir nehmen diese in unsere Agenda auf.

https://www.echo.lu