Benefizkonzert

Am Mittwoch, den 30. Januar 2019, fand das 31. Benefizkonzert der großherzoglichen Militärmusik statt, das vom Luxembourg City Tourist Office, der Stadt Luxembourg, der Luxemburger Armee und der a.s.b.l. "d'Frënn vun der Militärmusek" im Conservatoire de la Ville de Luxembourg organisiert wurde. Dieses Jahr kommt die Spendensammlung des Benefizkonzertes der Fondation Follereau Luxembourg zu Gute. Am Ende des Konzertes wurden insgesamt 7158,5 Euro gesammelt. 

2019 wurde das Harmonieorchester der großherzoglichen Militärmusik von jungen Musikern aus den Konservatorien des Landes begleitet. Neben Werken von Roberto Molinelli und Oscar Navarro, wurde auch die Uraufführung von Kerry Turners "Four Pictures for Symphonic Band" gespielt. Das Konzert wurde von Lieutenant-Colonel Jean-Claude Braun, dem musikalischen Leiter der Militärmusik des Großherzogtums, dirigiert. 

Das Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg und wird gemeinsam vom Luxembourg City Tourist Office a.s.b.l., der Luxemburger Armee und der a.s.b.l. "d'Frënn vun der Militärmusek“ organisiert.