Pressemitteilung: Das Luxembourg City Tourist Office zieht eine positive Bilanz

Pressemitteilung des Luxembourg City Tourist Office

Luxemburg, den 24. April 2019

 

Osterwochenende 2019:

Das Luxembourg City Tourist Office zieht eine positive Bilanz

 

Eine positive Entwicklung der Besucherzahlen laut Messungen des Luxembourg City Tourist Office (+101 Besucher/+2,6%)

Beeindruckender Anstieg der Anzahl der Führungen (+52 Führungen/+96,3%) und der Besucherzahlen in den Bock-Kasematten (+1367 Besucher/+36%) 

5. Ausgabe des „Explore Luxembourg“ wiederum ein großer Erfolg

Das traditionelle „Emaischen“- Fest bleibt eine beliebte kulturelle und touristische Attraktion und ein Publikumsmagnet für Einwohner und Besucher aus der Großregion.

 

Eine positive Entwicklung der Besucherzahlen laut Messungen des Luxembourg City Tourist Office (+101 Besucher/+2,6%)

Mit insgesamt 3986 Kontakten während dem Osterwochenende im Empfangsbüro und am Stand des Luxembourg City Tourist Office auf der Place d’Armes im Rahmen des „Explore Luxembourg“ sind die Besucherzahlen im Vergleich zu 2018 um 2,6% gestiegen und deuten wie bereits im Vorjahr auf einen wachsenden Trend hin. 

Am Freitag hat das Luxembourg City Tourist Office mit 41 geführten Besichtigungen, darunter 6 im Rahmen des „Explore Luxembourg“, die meisten Führungen während den letzten vier Tagen durchgeführt. Mit 1658 Kontakten im Empfangsbüro und 1695 Besuchern in den Bock-Kasematten hat das Luxembourg City Tourist Office am Samstag die meisten Besucher gezählt.

Zwischen Karfreitag und Ostermontag waren die meisten Besucher aus Deutschland (1158 Besucher/+11% im Vergleich zum Vorjahr), gefolgt von französischen Besuchern (719 Besucher/+6%), luxemburgischen Einwohnern (396 Besucher/+12%), sowie Touristen aus den Niederlanden (252 Besucher/+53%) und aus Belgien (128 Besucher/+2%).

Beeindruckender Anstieg der Anzahl der Führungen (+52 Führungen/+96,3%) und der Besucherzahlen in den Bock-Kasematten (+1367 Besucher/+36%)

Die Begeisterung für geführte Besichtigungen war an diesem Wochenende spürbar: Die Zahl der vom Luxembourg City Tourist Office organisierten Führungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um beeindruckende 96,3%. Diese positive Entwicklung ist dieses Jahr teilweise darauf zurückzuführen, dass viele Reiseveranstalter das Großherzogtum während dem Osterwochenende besucht haben. Der Andrang für maßgeschneiderte Führungen mit privatem Gästeführer war dieses Jahr besonders groß. 

Die Bock-Kasematten verzeichneten dieses Jahr 5164 Besucher, was einen deutlichen Anstieg von 36% gegenüber 2018 entspricht.

Bis zum 15. September 2019 werden dreimal täglich Führungen der Bock-Kasematten (11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr) angeboten.

5. Ausgabe des „Explore Luxembourg“ wiederum ein großer Erfolg

Die Tourismussaison 2019 wurde am Freitag, den 19. April, offiziell vom Lex Delles, Tourismusminister, Lydie Polfer, Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg, Marc Angel, Präsident des Luxembourg City Tourist Office und den Vertretern der fünf regionalen Tourismusakteuren und des Luxembourg City Tourist Office im Rahmen der 5. Ausgabe vom „Explore Luxembourg“ eröffnet.

Am 19. und 20. April verwandelte sich die Place d’Armes kurzerhand in ein „touristisches Minigroßherzogtum“ um das nationale touristische Angebot vorzustellen. Während der Schnuppertage konnten sich viele Besucher über touristische und kulturelle Produkte und Innovationen der verschiedenen Regionen informieren. Für die Hauptstadt präsentierte das Luxembourg City Tourist Office vor allem die Bock-Kasematten, den Timetravel, die verschiedenen Führungen sowie die Highlights des Jahres 2019. Für Musik und Animation wurde auch während des Osterwochenendes gesorgt.

Traditionelle „Emaischen“- Fest – eine beliebte kulturelle und touristische Attraktion

Das traditionelle „Emaischen“- Fest bleibt wie gewohnt eine beliebte kulturelle und touristische Attraktion sowie ein Publikumsmagnet für Bürger und Besucher aus der Großregion.

Angesichts dieser positiven Ergebnisse möchte das Luxembourg City Tourist Office all seinen Partnern für die gemeinsamen Bemühungen im Bereich Tourismus und Kultur in der Hauptstadt sowie im Land danken. Das Luxembourg City Tourist Office sieht die Entwicklung des nationalen Tourismus weiterhin optimistisch. 

 

Weitere Informationen:
Luxembourg City Tourist Office, B.P.181, L-2011 Luxembourg, Tel.: (+352) 22 28 09,
www.luxembourg-city.com

Kontakt:
Dany Schneider, , Tel.: (+352) 4796 4722