Communiqué de Presse: Concerts de Midi 2019

Pressemitteilung des Luxembourg City Tourist Office

Luxemburg, den 20. Dezember 2018


Beginn der „Concerts de Midi“ 2019 in Luxembourg


Das Luxembourg City Tourist Office freut sich, die nächsten "Concerts de Midi" bekannt zu geben, mit durchschnittlich zwei Konzerten pro Monat im Zweitraum von Januar bis April 2019. Der Eintritt ist immer frei.

Die Konzerte bieten musikalische Unterhaltung während der Mittagspause und finden an verschiedenen Orten der Hauptstadt statt. 

Für Musikliebhaber ist dies eine angenehme Alternative zum üblichen Mittagessen sowie eine Möglichkeit, während der Mittagspause abzuschalten. Die Konzerte stehen auch allen offen, die aus verschiedenen Gründen keine Zeit haben, an den vielen Abendveranstaltungen teilzunehmen. 

 

Programm von Januar bis April 2019

Die Konzerte von Januar bis April finden von 12.30 bis 13.30 Uhr an verschiedenen Orten statt: in der Église Protestante, in der Église Saint Matthieu, im Conservatoire de la Ville de Luxembourg und im Centre Culturel de Rencontre Neimënster in Luxemburg. Der Eintritt ist frei. 

 

CONCERT POUR FLÛTES 

Freitag, 11. Januar 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                                      Église Protestante, Luxemburg

Carlo Jans - Flöte, Thomas Kügler - Blockflöte, Vania Lecuit - Violine, Dominique Poppe - Violine, Jean-François Mein - Bratsche, Claude Giampellegrini - Cello, Anne Galowich - Cembalo

Werke von Vivaldi, Quantz und Telemann

 

 

TANZ UND MEHR

Freitag, 25. Januar 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                                     Église Protestante, Luxemburg

ARS NOVA QUARTETT

Maria Miteva - Flöte, Kae Shiraki - Klavier, Josip Dragnic - Gitarre, Victor Kraus - Schlagzeug

Ein Konzert mit modernen Rhythmen und Tango

 

MOZART A VIENNE

Freitag, 08. Februar 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                                    Église Protestante, Luxemburg

Rezital für Pianoforte und Violine

Nicole Tamestit - Violine, Pierre Bouyer - Pianoforte

Auf historischen Instrumenten vollbringen die Geigerin Nicole Tamestit und der Pianofortist Pierre Bouyer wahre Wunder der musikalischen Poesie in perfekter Abstimmung.

 

L’HERITAGE D’ASTOR PIAZZOLLA

Freitag, 15. Februar 2019, 12.30-13.30 Uhr                                               Conservatoire de la Ville de Luxembourg

Das LA BOCA Quintett feiert sein 20-jähriges Bestehen.

Vania Lecuit - Geige, Kae Shiraki - Klavier, Ariel Eberstein - Kontrabass, Sergio Tordini – Gitarre, Maurizio Spiridigliozzi - Akkordeon, Bandoneon 

 

BEST OF « MUSIQUES DE FILM »

Freitag, 08. März 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                                         Église Protestante, Luxemburg

Gewinner des Luxemburger Wettbewerbs für junge Solisten der UGDA und der Mitgliedswettbewerbe der Europäischen Union der Jugendmusikwettbewerbe (EMCY)

Hy-Huu Dang (Luxemburg), Altsaxophon

Gewinner des "Concours Luxembourgeois pour Jeunes Solistes 2018", des SACEM 2018-Preises und des Jonk Soliste Preises

Tralythemavi (Luxemburg) | Marco Delbrassinne - Horn in F | Théo Fonck - Euphonium | Lynn Schauss - Tenorposaune | Vicky Hoffmann - Trompete und Tracey Lamberty Wohles - Trompete

Gewinner des "Concours Européen pour Jeunes Solistes" 2018

In Zusammenarbeit mit dem Luxembourg City Film Festival und der UGDA

 

VISUAL IMPROVISATION 

Freitag, 15. März 2019, 12.30-13.30 Uhr                                              Salle Robert Krieps, Neimënster, Luxemburg

Maurice Clement - Klavier

Luxemburg von 1900 bis 1912

In Zusammenarbeit mit dem Luxembourg City Film Festival und dem Centre national de l'audiovisuel (CNA)

 

MUSIQUE MILITAIRE GRAND-DUCALE

Freitag, 29. März 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                                         Église Protestante, Luxemburg

Lieutenant-Colonel Jean-Claude Braun - Leitung

 

QUAND LA MUSIQUE FLEURTE AVEC LA NATURE

Freitag, 12. April 2019, 12.30-13.30 Uhr                                           Église Saint Matthieu, Pfaffenthal, Luxemburg

Chanel Perdichizzi - Harfe

Werke von Bach, De Lapresle, Spohr, Rota, Renié, Fauré, Fauré, Tailleferre

 

RECITAL DE PIANO

Freitag, 26. April 2019, 12.30-13.30 Uhr                                                        Conservatoire de la Ville de Luxemburg

Grégoire Baumberger - Klavier

Werke von Beethoven, Brahms, Albeniz

 

 

Die "Concerts de Midi" werden von der Stadt Luxemburg und dem Kulturministerium unterstützt und von Januar bis April 2019 angeboten. Das Luxembourg City Tourist Office organisiert die Konzerte in Zusammenarbeit mit der Église Protestante, der Église Saint Matthieu, dem Conservatoire de la Ville de Luxembourg und dem Centre Culturel de Rencontre Neimënster.

 

Informationen: 
Luxembourg City Tourist Office, B.P. 181, L-2011 Luxemburg, Tel.: (+352) 22 28 09, www.luxembourg-city.com

 

Kontakt:
Dany Schneider, , Tel.: (+352) 4796 4722