Printemps Musical 2016, Jazz- und Worldmusikfestival: Nächste Konzerte im März 2016 mit Larry Carlton, Reis Demuth Wiltgen Trio feat. Joshua Redman und Ibrahim Maalouf.

YES-Larry Carlton 0005

Pressemitteilung des Luxembourg City Tourist Office

Luxembourg, den 18.3.2016

 

Printemps Musical 2016, Jazz- und Worldmusikfestival:

Nächste Konzerte im März 2016 mit Larry Carlton, Reis Demuth Wiltgen Trio feat. Joshua Redman und Ibrahim Maalouf.

 

Nach den drei ersten Konzerten von Arturo Sandoval Sextet, Nina Hagen und Ruthie Foster freut sich das Luxembourg City Tourist Office (LCTO), die nächsten Konzerte des Monates März 2016 im Rahmen des Festivals „Printemps Musical“ mitzuteilen. So werden der Gitarrist Larry Carlton, der Saxofonist Joshua Redman, welcher die Bühne teilt mit dem Trio Reis Demuth Wiltgen, sowie der Trompettist Ibrahim Maalouf, dessen Konzert jedoch zu diesem Zeitpunkt schon ausverkauft ist, in der Stadt Luxemburg auftreten.  

 

Mittwoch, den 23.3.2016 um 20h30  
Den Atelier, 54 rue de Hollerich, L – 1740 Luxembourg

LARRY CARLTON
Support act : Kid Colling Cartel

 

Carltons unverwechselbarer Sound, der seine Wurzeln im Blues und Jazz mit Crossover Pop-Rock-Sensibility verbindet, zeichnet sich durch den ihm eigenen warmen Klang, gefühlvolle Melodien und virtuose Gitarrensoli aus. Der mit dem ”Titan of Tone” ausgezeichnete vierfache Grammy-Gewinner und legendäre Gitarrist Larry Carlton zählt zu den einflussreichsten, produktivsten und ursprünglichsten Vertretern der Branche. Seine Studio-Credits umfassen Musiker und Bands wie Steely Dan, Joni Mitchell, Michael Jackson, Sammy Davis Jr., Herb Alpert, Quincy Jones, Bobby Bland, Dolly Parton, Linda Ronstadt und viele andere mehr. Er trat mit The Crusaders und mit der mehrfach mit Platin ausgezeichneten Jazz-Superband Fourplay auf. Mit 30 eigenen Alben und der Mitwirkung an über 100 Alben, die mit Gold oder Platin ausgezeichnet wurden, hat Larry Carlton künstlerische Maßstäbe gesetzt, die sich über drei Jahrzehnte erstrecken.

Larry Carlton: Gitarre 
Jessy Milliner : Keyboards
Claus Fischer: Bass
Hardy Fischötter : Schlagzeug

Preis : 25€ + Vorverkaufsgebühren
www.luxembourgticket.lu, www.atelier.lu, www.ticket-regional.de, www.ticketnet.fr

 

Samstag, den 26.3.2016 um 20h00

Conservatoire de la Ville de Luxembourg, 33 rue Charles Martel, L – 2134 Luxembourg

REIS DEMUTH WILTGEN with special guest JOSHUA REDMAN (saxophone)

 

Der Pianist Michel Reis, der Bassist Marc Demuth und der Schlagzeuger Paul Wittgen sind drei der vielversprechendsten Luxemburger Jazzmusiker. Ihr erstes, nach ihnen benanntes Album erschien beim Label Laborie Jazz und wurde von der Kritik einhellig gefeiert. Jedes Bandmitglied komponiert für das Trio, mit dem Ziel, einen frischen und zukunftsweisenden Gesamtsound zu schaffen, der stark von Popmusik und dem Singer-Songwriter-Genre beeinflusst ist, im Kern jedoch nach modernem Jazz klingt. Das Trio ist heute von Weltoffenheit geprägt und hat den Willen, seine Musik einem weltweiten Publikum nahezubringen. Mit ihrem europäischen Stil Melodien zu komponieren, gepaart mit amerikanisch klingenden Rhythmen, die gleichermaßen spannend und dynamisch sind, aber dennoch Bodenhaftung und Ruhe vermitteln, lassen uns Reis-Demuth-Wiltgen an der Vielfalt des aktuellen Jazz und einer lockeren Haltung Europas teilhaben. Das Trio wird im Rahmen dieses Konzertes erstmals Auszüge aus der neuen CD « Places Inbetween » aufführen.

Im Rahmen des  ”Printemps Musical » Festivals wird das Trio bei einem außergewöhnlichen Konzert zusammen mit dem international renommierten Saxophonisten Joshua Redman auftreten. Joshua Redman ist einer der besonders umjubelten und charismatischsten Jazzkünstler, die sich seit den 1990er Jahren einen Namen gemacht haben. Zusätzlich zu seinen eigenen Projekten hat Redman mit einer ganzen Reihe von Musikern für Aufnahmen und bei gemeinsamen Auftritten zusammengespielt: Brian Blade, Ray Brown, Dave Brubeck, Chick Corea, Dave Matthews Band, Herbie Hancock, Quincy Jones, BB King, Yo Yo Ma, Pat Metheny, Marcus Miller, The Rolling Stones, Stevie Wonder... Joshua Redman wurde für zwei Grammys nominiert und hat in Kritiken und Umfragen der Fachmagazine DownBeat, Jazz Times, The Village Voice und Rolling Stone viel Anerkennung erfahren.

Michel Reis : Klavier
Marc Demuth : Bass
Paul Wiltgen : Schlagzeug
Joshua Redman : Saxofon

Preis : 25€/ 20€/ 10€ + Vorverkaufsgebühren
www.luxembourgticket.lu

 

Donnerstag, den 31.3.2016 um 20h30  

Den Atelier, 54 rue de Hollerich, L – 1740 Luxembourg

IBRAHIM MAALOUF

”RED & BLACK LIGHT”

Das Konzert des Trompeters Ibrahim Maalouf (31.3.2016) ist zu diesem Zeitpunkt schon ausverkauft !

Ibrahim Maalouf bedient sich sämtlicher Musikrichtungen, vom Hip Hop über afrikanische, indische oder Balkan-Musikstile, Jazz, Rock, Pop, südamerikanische Klänge oder Chansons bis hin zu elektronischer Musik. Sein neues Album „Red and Black Light“, das er in Luxemburg vorstellt, bildet da keine Ausnahme, denn es ist im Wesentlichen auf eine modernere Ästhetik, mehr Electro oder sogar Pop ausgerichtet.

Mit seinem Album ”Wind”, einer Hommage an Miles Davis, wurde Ibrahim Maalouf bei den Victoires du Jazz 2012 zum Künstler des Jahres ernannt. 2014 wurde er für sein Album ”Illusions” beim Victoire de la Musique in der Kategorie ”Bestes Album Weltmusik” ausgezeichnet. Dadurch lernte das breite Publikum, das ihn nur durch seine Zusammenarbeit mit Amadou & Mariam, Vincent Delerm, Sting, Matthieu Chédid, Salif Keita, Lhasa de Sela, etc kannte, einen vielseitigen und versierten Künstler kennen. Im gleichen Jahr entstand das Album ”Funambule” für Grand Corps Malade, das mit einer Auszeichnung in Gold prämiert wurde.

Ibrahim Maalouf : Trompete
Stéphane Galland : Schlagzeug
Eric Legnini : Fender Rhodes, Klavier
François Delporte : Gitarre

Preis: 30€ + Vorverkaufsgebühren
www.luxembourgticket.lu, www.atelier.lu, www.ticket-regional.de

Konzertprogramm im April 2016

Freitag, den 8.4.2016 um 20h00

Neimënster, 28 rue Münster, L - 2160 Luxembourg

SILJE NERGAARD

”CHAIN OF DAYS TOUR 2016”

Preis: 25€ - Vorverkaufsgebühren
www.neimenster.lu, www.luxembourgticket.lu

Freitag, den 15.4.2016 um 20h30

Den Atelier, 54 rue de Hollerich, L – 1740 Luxembourg

MANU DIBANGO & SOUL MAKOSSA GANG

PRESENTING THEIR NEW ALBUM “BEST OF”

Support act : Valérie Ekoumé

Preis: 25€ + Vorverkaufsgebühren
www.luxembourgticket.lu, www.atelier.lu, www.ticket-regional.de

 

Mittwoch, den 20.4.2016 um 20h30

Den Atelier, 54 rue de Hollerich, L – 1740 Luxembourg

KHALIFÉSCHUMACHERTRISTANO

”AFRODIZIAK”

Preis : 25€ + Vorverkaufsgebühren
www.luxembourgticket.lu, www.atelier.lu, www.ticket-regional.de, www.ticketnet.fr


Mittwoch, den 27.4.2016 um 20h00
Neimënster, 28 rue Münster, L-2160 Luxembo
urg

ALINE FRAZAO

”INSULAR TOUR 2016”

Preis: 25€ - Vorverkaufsstellen
www.neimenster.lu, www.luxembourgticket.lu

Vorverkauf


Online
Alle Konzerte : www.luxembourgticket.lu
Konzerte in « Den Atelier »: www.atelier.lu, www.ticket-regional.de, www.luxembourgticket.lu, www.ticketnet.fr
Konzerte in « Neimenster »: www.neimenster.lu, www.luxembourgticket.lu
Konzerte im « Conservatoire de la Ville de Luxembourg »: www.luxembourgticket.lu

Vorverkaufsstellen

Luxembourg City Tourist Office (30, place Guillaume II, Luxembourg)
Grand Théâtre (rond-point Schuman, Luxembourg)
Centre des Arts Pluriels Ed Juncker (1, place Marie-Adelaïde, Ettelbrück)
Cube 521 (1 – 3, Driicht, Marnach)
Trifolion (9, Parvis de la Basilique, Echternach)
Kulturhaus Niederanven (145 route de Trêves, Niederanven)
Kinnegsbond Mamer (42, route d’Arlon, Mamer)
Mierscher Kulturhaus (53, rue Grande-Duchesse Charlotte, Mersch)
 

Partner

Ministère de la Culture, Ville de Luxembourg, Voyages Emile Weber, Melia, l’Essentiel, RTL.

Organisation

Luxembourg City Tourist Office, B.P. 181, L-2011 Luxembourg, Tel. : (+352) 22 28 09, , www.luxembourg-city.com
Marketing - Public Relations/ Akkreditierungen
, Tel. : (+352) 4796 4722, Cell. (+352) 691 984722, Fax: (+352) 467070

www.printempsmusical.lu