PRESS/ LCTO / concert blues de Bernard Allison Group et de sa tournée “In the mix” - 30 septembre 2015 @ Den Atelier

Bernard Allison1

Festival Printemps Musical 2015: Verschiebung des Blueskonzertes und der Tour “In the mix” von Bernard Allison Group auf den 30. September 2015!

Mittwoch, den 30.9.2015, 20.30 Uhr, Den Atelier, 54 rue de Hollerich, L-1740 Luxembourg


Bezüglich des verschobenen Konzertes von Bernard Allison Group, welches ursprünglich am 30.5.2015 im Rahmen des Festivals Printemps Musical stattfinden sollte, freut sich das Luxembourg City Tourist Office mitzuteilen, dass Bernard Allison nun am Mittwoch, den 30. September 2015 um 20.30 Uhr im Klubsaal Den Atelier in Luxembourg auftreten wird.

 

Als Sohn des bekannten Blues Gitarristen Luther Allison bekam Bernard Allison schon im zarten Alter von 10 Jahren eine ausführliche Einweisung in die Geheimnisse der schwarzen Musik. Seither hat Allison seinen ganz eigenen Sound, seine eigene rockig-funkige Interpretation des Blues entwickelt, mit der er sich längst aus dem Schatten seines Vaters heraus katapultiert hat. Soulgetränkte Bluessongs, treibende Funkgrooves und rockige Gitarrenriffs - Bernard Allison sieht es als seine Aufgabe, den Blues am Leben und am Wachsen zu halten. Der „Allison Way of Blues“ hält den traditionellen Blues als Herzstück aufrecht, überrascht jedoch mit frischen Sounds. Bernard Allison zieht das Publikum mit seinen wuchtigen Funk- Nummern, Slowblues- Klassikern und seinem ureigenen beachtlichen Talent an der Slidegitarre in den Bann. In Luxemburg wird Allison übrigens nach 6 Jahren Aufnahmepause sein erstes Studioalbum „In the mix“ vorstellen. Davor wird die luxemburgische Bluesband The Kid Colling Cartel als support act auftreten.

Bernard Allison – Gitarre, Gesang; George Moye – Bass; Yoann Juillard – Schlagzeug; Michael Goldschmidt - Gitarre


Preis : 15€ + Vorverkaufsgebühren
Online Vorverkauf: www.atelier.lu, www.ticket-regional.de, www.luxembourgticket.lu
Vorverkaufsstellen:
Luxembourg City Tourist Office (30, place Guillaume II, Luxembourg)

Grand Théâtre (rond-point Schuman, Luxembourg)
Conservatoire de la Ville de Luxembourg (33, rue Charles Martel, Luxembourg-Merl)
Centre des Arts Pluriels Ed Juncker (1, place Marie-Adelaïde, Ettelbrück)
Esch City Tourist Office (21, place Boltgen, Esch-sur-Alzette)
Cube 521 (1 – 3, Driicht, Marnach)
Trifolion (9, Parvis de la Basilique, Echternach)
Kulturhaus Niederanven (145 route de Trêves, Niederanven)
Kinnegsbond Mamer (42, route d’Arlon, Mamer)
Mierscher Kulturhaus (53, rue Grande-Duchesse Charlotte, Mersch)

Partner : Luxemburgisches Kulturministerium, Stadt Luxemburg, Melia Hotel, Voyages Emile Weber, RTL.

 

Organisation:

Luxembourg City Tourist Office, PF 181, L-2011 Luxemburg, Tel.: (+352) 22 28 09, www.printempsmusical.lu
Communication & Media Relations / Akkreditierungen
, Tel.: (+352) 4796 4722, Cell: (+352) 691 984722