Das Land der Roten Erde

terres-rouge-highlight

Die Bodenschätze im Süden begründeten einst den Wohlstand des Landes. Doch heute hat die Natur die Tagebauminen und Hüttenwerksgelände zurück gewonnen. Wo noch vor wenigen Jahren Hochöfen standen, blühen heute wieder Orchideen. Frühere Stahlfabriken beherbergen inzwischen Museen, Galerien und Theater. Vergangener industrieller Wohlstand wurde ersetzt durch kulturellen Reichtum. Ausgrabungsstätten keltischer und römischer Siedlungen stellen einen weiteren Anreiz zum Besuch dieser Gegend dar.

Das Land der Roten Erde +
Your Gateway to the Grand Duchy of Luxembourg +