Concerts de midi in Luxemburg-Stadt

Wie wäre es mit einer musikalischen Mittagspause?

Zweimal im Monat lädt das Luxembourg City Tourist Office freitags von 12.30 bis 13.30 Uhr an verschiedenen Orten in der Innenstadt zu kostenlosen Konzerten. Die Grenzen des traditionellen klassischen Repertoires werden auf spielerische Weise mit einem breiten Spektrum an exotischen und mitreißenden Klängen aufgebrochen, bereichernde Begegnungen im Rahmen der Kammermusik sind Programm.
 

Programme


Freitag, 15. März 2019
12h30-13h30
Salle Robert Krieps, Neimënster
Eintritt frei

VISUAL IMPROVISATION

Maurice Clement - Klavier

Luxemburg von 1900 bis 1912

In Zusammenarbeit mit dem Luxembourg City Film Festival und dem Centre national de l'audiovisuel (CNA)
 




Freitag, 29. März 2019
12h30-13h30
Église Protestante
Entrée libre

MUSIQUE MILITAIRE GRAND-DUCALE

Lieutenant-Colonel Jean-Claude Braun - Leitung
 




Freitag, 12. April 2019
12h30-13h30
Église Saint Matthieu, Pfaffenthal
Eintritt frei

QUAND LA MUSIQUE FLEURTE AVEC LA NATURE

Chanel Perdichizzi - Harfe

Werke von Bach, De Lapresle, Spohr, Rota, Renié, Fauré, Tailleferre




Freitag, 26. April 2019
12h30-13h30
Conservatoire de la Ville de Luxembourg
Eintritt frei


RECITAL DE PIANO

Grégoire Baumberger - Klavier

Werke von Beethoven, Brahms, Albeniz


 

Die "Concerts de Midi" werden von der Stadt Luxemburg und dem Kulturministerium unterstützt und von Januar bis April 2019 angeboten. Das Luxembourg City Tourist Office organisiert die Konzerte in Zusammenarbeit mit der Église Protestante, der Église Saint Matthieu, dem Conservatoire de la Ville de Luxembourg und dem Centre Culturel de Rencontre Neimënster

Organisation und Informationen:

 

Luxembourg City Tourist Office
B.P. 181
L-2011 Luxembourg
T. (+352) 22 28 09
S. www.luxembourg-city.com